Schlagwörter

, , ,

Grüner Winter

© Leonore Enzmann

Es ist ein Skalenhochgekletter
am Thermometer, so ein Wetter!
Der Winter sieht beinah, o Graus,
im Januar wie Frühling aus.

Am Baume schon die Knospen blühn,
Büsche und Wiesen saftig grün,
sogar die Vögel tirilieren
und freuen sich, dass sie nicht frieren.

Es sterben auch nicht die Insekten,
die schon ab Herbst im Boden steckten.
Da lauern schon, ich ahn’s mit Schrecken,
die Mücken, Wespen und die Zecken.

Wenn irgendwann der Frost dann kommt,
erfriert die Brut der Vögel prompt.
Ein warmer Winter, das ist klar,
verheißt nichts Gutes dieses Jahr.

mehr von → Alfons Pillach

***
Stichwörter:
Winter, Gedichte, Wintergedichte, Leonore Enzmann,

Advertisements